Zuhause im Betreuten Wohnen Effretikon

Druckansicht


Das Wohnheim

 

Zwischen Winterthur und Zürich, in Effretikon, befindet sich die privat geführte Institution "Betreutes Wohnen Effretikon (BWE)". Im Mutterhaus an der Glärnischstrasse sowie in verschiedenen Wohngruppen (in unmittelbarer Nähe) besteht das Angebot betreuter Wohnplätze. Die Wohngemeinschaften befinden sich an zentraler Lage und ermöglichen die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Das Haus und die Aussen-WG bieten:

24 Einzelzimmer

möbilierte freundliche und helle Zimmer(eigenes Mobiliar erlaubt)

Möglichkeit selbständiger Lebensführung

grosser Garten und Sitzplätze

unterschiedliche Wohngruppengrössen

Haustiere erlaubt

 




Die Betreuung...

 

und Begleitung der BewohnerInnen:

ist individuell und personenzentriert

ressourcenorientiert

professionell und kompetent

Betreuung (ohne Nachtpräsenz, jedoch 24 h Notfallpikett)

zeichnet sich aus durch:

grosse personelle Präsenz

aktive Beziehungsgestaltung

Verbindlichkeit und Kontinuität

aktive soziale Strukturen

gute Vernetzungen

unser Case Management

wird unterstützt durch die Zusammenarbeit mit:

dem Heimpsychiater

dem verantwortlichen Hausarzt

den beteiligten PsychotherapeutenInnen

dem Sozialdienst

Unsere ganzheitliche Betreuung setzt auf Förderung und Entwicklung und wirkt sozial, integrativ und nachhaltig.

   




Der Alltag

 

Das Program wird für jeden Einzelnen mit dem Betreuungsteam erstellt. Dazu gehören die Übernahme von Ämtli in Küche, Hausdienst und Garten und die Teilnahme an der wöchentlich mit dem Betreuungsteam stattfindenden Hausversammlung.
Eine dem/der BewohnerIn angepasste Beschäftigung soll Fähigkeiten erhalten und fördern helfen. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen.

   




Die Zielsetzung

 

Die gesunden Anteile der BewohnerInnen sollen erhalten bzw. gefördert werden. Dazu brauchen die BewohnerInnen Belebung (Reaktivierung), Eingliederung in die Gruppe oder in den Alltag und sinnvolle Beschäftigung.
Unser deklariertes Ziel ist es,

unseren BewohnerInnen ein Zuhause zu bieten in dem sie:

sich wohl, geborgen und sicher fühlen

sich zunehmend stabilisieren können

ernstgenommen und wertgeschätzt werden

ihre Fähigkeiten erhalten, mögliche Ressourcen nutzen und sich weiterentwickeln können

Vertrauen zur eigenen und anderen Personen gewinnen

Gemeinschaft erleben, soziale Kontakte pflegen

ihre Schwächen schächen und ihre Stärken stärken

ein Umfeld erfahren, dass:

ihr Selbstwert, Selbstbewusstsein und ihre Persönlichkeit stärkt

ihre personalen-, sozialen und lebenspraktischen Kompetenzen fördert

neue Wege und Strategien aufzeigt

auf ihr Verhalten, Handeln sowie auf die Beurteilungsfähigkeit einwirkt

ihnen Lebensqualität gibt

mit der Absicht ihnen:

ein möglichst grosses Mass an Selbstbestimmung und Autonomie zu geben

eine berufliche und soziale Wiedereingliederung zu ermöglichen

 




Das Angebot

 

Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen, welche in ihrer jeweiligen Situation nicht (noch nicht) über die Möglichkeit bzw. Fähigkeit zur selbständigen, eigenständigen sowie selbstbestimmten Lebensführung verfügen.

 


Die Aufnahmebedingungen

 

Tagesstruktur von ca. 50% von Vorteil (aber nicht Bedingung)
- wenn möglich am Nachmittag.

BewerberInnen mit akuter Selbst- oder Fremdgefährdung, körperlicher Pflegebedürftigkeit oder aktueller Suchtproblematik können nicht aufgenommen werden.

 

 
-

 



Das Aufnahmeprozedere

 

telefonischer Erstkontakt

Aufnahmegespräch

Besichtigung der Wohngemeinschaften und anschliessendes Nachtessen mit den BewohnerInnen und dem Betreuungsteam falls erwünscht.

   


Die Aufenthaltsdauer

 

Die Dauer des Aufenthaltes ist nicht begrenzt, solange der gebotene Betreuungsrahmen für den/die BewohnerIn notwendig ist.

   




Die Örtlichkeit

 

Liegt in einem Einfamilienhausquartier und Nähe Naherholungsgebiet

zu Fuss können Einkaufsshops in 5 Minuten erreicht werden

1/2 km zum S-Bahnhof, Zugverbindung in alle Richtungen (zum Beispiel Winterthur - Zürich 10 Min.)

Busstation in der Nähe

 




Auskünfte und Anmeldung

 

Auskünfte erteilt gerne die Heimleitung:

Betreutes Wohnen Effretikon, Glärnischstrasse 26, 8307 Effretikon
Telefon 052 343 45 00, Mobil 079 279 86 75, Fax 052 343 45 03
bwe@betreutes-wohnen-effretikon.ch
www.betreutes-wohnen-effretikon.ch
www.infostelle.ch